"Wenn wir an unsere Stärken glauben,
werden wir täglich stärker." 
                                                                 
 Ghandi

Was ist O-Coaching?
Das O steht für „ontologisch“ und symbolisiert für mich einen Kreis + Kreislauf,  die „Ganzheitlichkeit“ in meiner Arbeits- und Sichtweise, die alle Aspekte des SEINS, d.h. Ihre individuellen Bedürfnisse von Körper + Seele + Geist berücksichtigt.

Das O-Coaching basiert auf folgender Erkenntnis:
Jeder Mensch trägt Alles in sich, was er zum Gelingen
seines Lebens benötigt.
Aber: Emotionale "Altlasten" + unverarbeitete seelische Verletzungen 
innere Blockaden + selbst-begrenzende "Programmierungen und Überzeugungen/Glaubenssätze hindern uns daran!

ZIEL des O-Coaching:

  • innere Klärung von Konflikten
  • Persönlichkeitsentwicklung + Selbstentfaltung, damit Sie Ihrem wahren Wesen entsprechend authentisch + wahrhaftig leben.
  • Selbst-Erkenntnis
    über Ihre Einmaligkeit, Ihre Talente, Begabungen und Potentiale,
    über Ihre wirklichen Bedürfnisse und Motivationen, Lebens-Wünsche, Träume und Ziele sowie Ihrer individuellen Prioritäten.
  • Erforschung + Auflösung Ihrer inneren Hindernisse + Blockaden,
    wie das E
    rkennen und Auflösen Ihrer Konditionierungen, d.h. unbewußter Denkmuster, innerer Begrenzungen und Selbst-Sabotage-Programme
  • Befreiung von Ihren automatischen (emotionalen) Reaktionen.
  • !!! Vermittlung von Selbsthilfe-Techniken !!!

WIRKUNG des O-Coaching:

  • Verbesserung Ihrer Selbst-Wahrnehmung
    (Bewusstheit für sich selbst + Achtsamkeit im Umgang mit Anderen).
  • Vergrößerung Ihres persönlichen Erlebensspielraums,
    d.h. Ihres Denk-, Fühl-
    und Handlungs-Radius.
  • Kraftvolles Erreichen von Zielen.
  • Stärkung der eigenen Handlungsfähigkeit und –Kompetenz.
  • Ziel- und lösungsorientierte individuell für Sie passende Entscheidungen + Handlungen.
  • Entwicklung eines stabilen, kontinuierlichen Selbstwert-Gefühls
    und Selbstvertrauens durch Erfahren ihres eigenen Wesenskerns.
  • Transformation, d.h. tatsächlicher Wandel im SEIN ... und nicht nur eine antrainierte Verhaltensänderung.

All dies erfahren Sie in sich selbst durch direkte und persönliche Erfahrung!

O-Coaching ist gegenwarts-orientiert und ursachen-bezogen!

Ich biete Ihnen zum Klären von Themen bzw. zum Finden Ihrer persönlichen Lösung verschiedene wirkungsvolle Methoden, die sehr effektiv miteinander kombiniert werden können.

Weitere Informationen lesen Sie bitte zu den nachfolgend aufgelisteten Methoden! Klicken Sie hierzu die entsprechende Methode oben in der Leiste oder hier unten an! Danke. 

Ich arbeite im O-Coaching überwiegend mit folgenden Methoden -
einzeln oder in Kombination:

· Ontologisches Coaching
· Core-Dynamics-Coaching
· TRANSFORMATIONS-Coaching
· Intensiv-Seminare

... und auf Anfrage mit:

Auflösung karmischer Muster + Blockaden
und Rückführungen/Reinkarnationstherapie

=> steht unter TRANSFORMATION

· Astrologische Numerologie

·  Seminare

Außerdem biete ich an:

  • Gesprächs- + Verhaltenstherapie
  • HSP - Hochsensible Persönlichkeit
  • Die 5 Sprachen der Liebe - nach Gary Craig
  • Gewaltfreie Kommunikation - nach Marshall Rosenberg
  • Transaktionsanalyse - nach Eric Berne
  • The Work - von Byron Katie
  • Mental-Training
  • Entspannungsübungen
  • Japanisches Heilströmen/Jin Shin Jiutsu/Fingerströmen
  • Angeleitete Meditationen (Stille, Atmung, geführte Meditationen mit Text, Musik, Tönen, Gesang/Mantra-Singen, Tanz/Bewegungs-Meditation, etc.)
  • Klopf-Akupressur (weiterentwickelte Version)
  • Chakren-Energie-Ausgleich
  • Aura-Behandlungen
  • Huna-Vita - nach Ekkehard Zellmer (u.a.Gnosa-Matrix)
  • Ho´oponopono-Ritual - im Original
  • Schutz-Rituale aus verschiedenen Bereichen (u.a. Huna-Vita, etc.)
  • Informationen über kosmische Gesetze (universell-gültige Gesetze)

... sowie die Einbringung meines Wissens + meiner Erfahrungen  
    aus den letzten 30 Jahren ... und besonders durch meine intensiven
    Aus- und Weiterbildungen seit 2006


"Des Menschen Sehnsucht geht dahin, 
ein Ganzes und Vollkommenes zu erkennen."
                                                   Thomas von Aquin